Autoren

Alles zeigen

Artikel von guestauthor

Opferbereiter Glaube

Es ist Sonntagnachmittag und ich sitze im Garten neben der Kirche, in der mein Mann Pastor ist. Musik und Lobpreislieder auf Farsi dringen an mein Ohr. Unsere Kirche in London ist auch Heimat einer lebendigen iranischen Gemeinde. Wir sind oft beschämt angesichts ihrer Liebe zu Jesus und der Geschichten ihrer Verfolgung. Da ist zum Beispiel der Bruder des Pastors, der für seinen Glauben gefoltert wurde. Diese treuen Gläubigen folgen den Fußstapfen des ersten christlichen Märtyrers Stephanus.

Herzlich willkommen?!

Wie reagieren wir, wenn wir Menschen begegnen, bei denen wir uns unbehaglich und unsicher fühlen? Bekommen wir Angst und lassen die Rollläden herunter? Beißen wir die Zähne zusammen und versuchen trotzdem freundlich zu sein, obwohl wir uns sehr unwohl fühlen? Oder sehen wir diese „Fremdlinge“ als Möglichkeiten von Gott an, liebende Fürsorge und das Evangelium der Hoffnung weiterzugeben?

In Herzlich…

Wenn Gott Nein sagt

Von zerplatzten Träumen zu einem neuen Anfang

Wenn Träume platzen, kann uns das Leben wie eine Wüste vorkommen. Doch Gott sei Dank muss es nicht dabei bleiben. Das haben Sheridan Voysey und seine Frau erfahren. Ihre Wüste war ihre Kinderlosigkeit. Ehrlich schreibt Sheridan von der Trauer und der Identitätskrise, in die sie stürzten. Aber auch von dem Vertrauen darauf, dass Gott…

Gott im Stall

Gedanken zu Weihnachten

Weihnachten ist eine betriebsame Jahreszeit. Es gilt Geschenke zu kaufen, Essen vorzubereiten, Leute zu besuchen und Spaß zu haben. Das meiste unserer Geschäftigkeit hält uns allerdings davon ab, sich auf die echte Geschichte und Feier von Weihnachten zu besinnen.

„Gott im Stall“ will Ihnen helfen, erneut die Geschehnisse der ersten Weihnacht wahrzunehmen. Bedenken Sie wie Gott sich selbst demütigt…

In der Schule Jesu

Maria Magdalena und ihr Weg des Glaubens

Wie können Sie Jesus nachfolgen und mit ihm eine Freundschaft aufbauen voll Liebe und Vertrauen? In dem Büchlein In der Schule Jesu erzählt die Autorin Alice Mathews die Geschichte von Maria Magdalena und von ihrer Begegnung mit Jesus.

Entdecken Sie wie Ihr Glaube gestärkt werden kann, Ihre Prioritäten mit Gottes Willen in Einklang kommen können…

Simon Petrus: Ein Fels, Den Gott Bewegt

Das Leben ist voller Veränderungen und Unsicherheiten. Wenn sich der Boden unter unseren Füßen bewegt, scheint es fast unmöglich Sicherheit zu finden.

So ähnlich ging es auch einem Fischer namens Simon im ersten Jahrhundert. Als Jesus in sein Leben trat, fand Simon sich in unterschiedlich schwierigen Situationen wieder—und es war nichts wie früher. In Simon Petrus: Ein Fels, den Gott…

Eine Botschaft für alle Zeiten

Die Bibel verstehen und anwenden

Wir wissen, dass wir die Bibel lesen sollen und sich damit näher beschäftigen. Aber wenn wir ehrlich sind, ist es recht schwer Gottes Wort zu verstehen und es im täglichen Leben anzuwenden. In diesem Auszug von seinem Buch „Applying the Bible“, bietet Jack Kuhatschek einen Wegweiser, die Bibel zu lesen und ihre Wahrheit zu begreifen. Er…

Das echte Weihnachtsgeschenk

Die Weihnachtsgeschichte ist alles andere als gewöhnlich. „Was in der Krippe geschah, soll mich nicht in „Festtagsstimmung“ versetzen“ schreibt Dan Schaeffer. „Es soll mich bis in die Grundfesten meiner Seele erschüttern.“ Im Auszug „Das echte Weihnachtsgeschenk“ seines Buches „In Search of the Real Spirit of Christmas“, hilft uns Dan Schaeffer über die Weihnachtstraditionen hinwegzusehen und unseren Retter, Jesus Christus, wahrzunehmen –…

Der Preis der Nachfolge Christi

Welchen Preis hat es, Christus nachzufolgen? Das ist in einer Zeit, in der die meisten selbst bestimmen, wie sie glauben wollen, eine wichtige Frage. Wer würde wohl heute zur kleinen Gruppe von ehemaligen Fischern, öffentlich Angefeindeten und Prostituierten gehören, die Jesus nachfolgten? Hat unsere demokratische Einstellung zu persönlichen Rechten, zu Leben und Regierung einen Einfluss darauf, was wir von Autorität,…

Die Dreieinigkeit

Wir laden Sie ein herauszufinden, warum Gott Sie segnen möchte und wie Sie seine Verheißungen empfangen können, in dem Autor Warren Wiersbe die Wichtigkeit der Gegenwart Gottes und seiner Gunst in Ihrem Leben anschaut. Im Auszug aus dem Buch „Bless You“ werden Sie entdecken, wie Ihre Beziehung zu Gott das Beste aus Ihrer Einstellung und Handlung hervorbringen kann. Erleben Sie die…

Wie Entwickle Ich Ein Zufriedenes Herz

Es ist leicht, sich zynisch über religiöse Spendensammler zu äußern. Sie reden davon, für Gott zu geben, indem man ihnen einen Scheck ausstellt.

Man vergisst dabei allerdings auch schnell, dass Jesus mehr über Geld als über den Himmel gesprochen hat. Trotzdem habe ich noch nie die Meinung gehört, dass es Jesus „um Geld ging“.

In diesem Auszug aus dem Buch…

Wie erfüllt Gott seine Verheißungen

Was ist, wenn wir unseren Beitrag durch „glauben“ schon geleistet haben, bisher aber noch keine Resultate gesehen haben? Gibt es irgendetwas, das wir nicht verstehen? Müssen wir noch etwas tun, damit sich Gottes Verheißungen erfüllen?

In diesem Büchlein erläutert Kurt De Haan, der ehemalige leitende Herausgeber von „Unser Täglich Brot“ für uns, was in der Bibel über die Verheißungen Gottes…

Gottes überraschende Seiten

Unsere eigene Erwartungen übersteigen

Was können wir von den Konflikten zwischen Jesus und den religiösen Leuten seiner Zeit lernen? Die Frage ist besonders für diejenigen wichtig, die mit den Gefühlen kämpfen, dass Jesus unsere eigenen Erwartungen nicht erfüllt hat. Einige der Themen, die Jesu Landsleute damals verwirrt haben, sind auch Themen für uns heute. Dies im Hinterkopf hilft uns der Autor,…

Gott Kennen Lernen Durch den Hebräerbrief

Ein Großteil unserer Welt glaubt, dass Jesus uns die Wahrheit über Gott, das Leben und uns selbst weitergegeben hat. Ein weiterer großer Teil der Menschheit weltweit ist jedoch davon überzeugt, dass Jesus, obwohl er im Auftrag Gottes zu uns kam, nicht mehr die wichtigste Person oder Stimme in unserer heutigen Welt ist.

Auf den folgenden Seiten zeigt Herb Vander Lugt,…

Wohin mit meinen Sorgen?

Das Leben ist gefüllt mit Strapazen und Belastungen. Von dem Moment an, wo Sie wach werden bis zu dem Moment, wo Sie wieder zu Bett gehen, gibt es viele Dinge, die uns Sorge und Angst bereiten können. Wie können Sie ihnen als Christ begegnen?

„Wohin mit meinen Sorgen“ hilft uns zu verstehen, dass wir uns mit all unseren Sorgen jederzeit zu…

Verwandte Themen

> Unser Täglich Brot

Ein Baum am Fluss

Dieser Baum ist zu beneiden. Auf einem Grundstück am Fluss muss er sich keine Sorgen machen über Wettervorhersage, schwankende Temperaturen oder eine ungewisse Zukunft. Vom Fluss ernährt und gekühlt, verbringt er seine Tage damit, die Zweige der Sonne entgegenzustrecken und die Erde mit seinen Wurzeln zu umklammern. Mit seinen Blättern reinigt er die Luft und bietet allen Schatten, die Zuflucht vor der Sonne suchen.

Besser als eine Piñata

Ein mexikanisches Fest ohne Piñata ist undenkbar—einem Karton oder Krug mit Süßigkeiten oder anderen Leckereien. Die Kinder schlagen mit einem Stock danach, um an den Inhalt zu gelangen.

Der Leuchtturm

Allein durch sein Dasein und seinen Namen, „Leuchtturm“, zeugt ein Gemeindezentrum in Ruanda von Versöhnung. Es steht auf einem Grundstück, auf dem der Staatspräsident während des Völkermords im Jahr 1994 ein großes Haus hatte. Das neue Zentrum wurde von Christen errichtet und soll ein Licht—und Hoffnungsstrahl sein. Es beherbergt eine Bibelschule, in der eine neue Generation christlicher Leiter herangezogen wird, ein Hotel, ein Restaurant und verschiedene Dienstleistungsangebote. Aus der Asche kommt neues Leben. Die Erbauer des „Leuchtturm“ schauen auf Jesus als Quelle für Hoffnung und Versöhnung.