Glaubensbekenntnis

Gestützt auf das apostolische Glaubensbekenntnis und das Bekenntnis von Nizäa bekennen wir:

  • Wir glauben, dass die Bibel Alten und Neuen Testaments von Gott eingegeben, in den Originalmanuskripten irrtumslos, in Christus erfüllt und die Offenbarung von Schöpfung, Sündenfall, Versöhnung und Wiederherstellung ist.
  • Wir glauben an den dreieinigen Gott: Vater, Sohn und Heiliger Geist.
  • Wir glauben, dass Jesus Christus ganz Gott und ganz Mensch ist, Gottes eingeborener Sohn und die vollkommene Offenbarung des Vaters.
  • Wir glauben an die Jungfrauengeburt Jesu, sein sündloses Leben, seinen Opfertod, seine leibliche Auferstehung, seine Auffahrt zum Vater und sein Wiederkommen in Herrlichkeit.
  • Wir glauben, dass wir aufgrund des Sündenfalls Erlösung von der Sünde und vom ewigen Tod brauchen. Gott hat in seiner Gnade diese Erlösung durch Jesus geschaffen, der allein alle mit sich versöhnt, die ihre Sünde bereuen und sich ihm im Glauben anvertrauen.
  • Wir glauben, dass es der Heilige Geist ist, der uns von der Sünde überführt und uns durch Buße und Wiedergeburt zur Familie Gottes hinzufügt, damit wir als Ebenbilder Jesu, im Vertrauen auf Gott und in der Liebe zum Nächsten leben und zunehmen.
  • Wir glauben an die eine Kirche, die in örtlichen Gemeinden Gestalt gewinnt und zu der alle gehören, die in Christus sind und die gemeinsam berufen sind, aus allen Völkern Nachfolger Jesu zu gewinnen.
  • Wir glauben an die Wiederkunft unseres Herrn, der kommen wird, um sein Reich zu vollenden, die Lebenden und die Toten zu richten und seiner Schöpfung wieder Frieden und Freude zu bringen.