Unsere Geschichte

Unsere Geschichte ist nicht “Über uns”

Im Jahr 1938 begann unsere Arbeit mit einer Radiosendung mit dem Titel Detroit Bible Class. Die kleine Gruppe begeisterter Radiohörer ist seit damals zu einem Millionenpublikum herangewachsen, das weltweit unsere biblisch fundierten Angebote nutzt.

Im Lauf der Jahre haben wir unseren Namen mehrfach geändert, um besser zum Ausdruck zu bringen, was wir tun. Heute kennt man uns vor allem als Herausgeber des beliebten Andachtshefts Our Daily Bread (dt. Unser Täglich Brot). Deshalb haben wir unseren Namen nun noch einmal geändert. Unsere Zielsetzung bleibt aber auch mit neuem Namen dieselbe: Menschen auf der ganzen Welt mit der Botschaft von Gottes Liebe zu erreichen.

Wir sind eine überkonfessionelle, nicht gewinnorientierte Organisation mit über 35 Büros, von denen aus unsere Mitarbeiter unser Material in einer Auflage von über 60 Millionen in 150 Länder bringen. Ob Radio- oder Fernsehsendung, DVD, Podcast, Buch, App oder Website, alles  soll dazu beitragen, dass Menschen in ihrer Beziehung zu Gott wachsen.

Es geht um Gottes Treue. Und um dich.

Seit über 75 Jahren erleben wir, wie Gott in seiner Treue die Arbeit von Our Daily Bread Ministries unterstützt. Unser Täglich Brot gibt es auf Deutsch seit 2003 und wir freuen uns ein eingetragene Verein in Deutschland seit 2015 zu führen. Wir wissen aber auch, dass wir die gute Nachricht von Gottes Liebe, Gnade und Vergebung nur dank dir, deiner Familie und deinen Freunden, deiner Gemeinde und deiner Unterstützung weitergeben konnten.

Denn der Herr ist freundlich, und seine Gnade währet ewig und seine Wahrheit für und für.

Psalm 100,5