Autoren

Alles zeigen

Artikel von Jolene Philo

Es stimmt was nicht

Am Morgen nach der Geburt unseres Sohnes setzte sich der Arzt zu mir ans Bett und sagte: „Es stimmt etwas nicht.“ Unser Sohn, äußerlich so vollkommen, hatte einen lebensbedrohlichen Geburtsfehler und musste sofort in ein rund 1000 Kilometer entferntes Krankenhaus geflogen werden.

Verwandte Themen

> Unser Täglich Brot

Feuerprobe

Bei einem Besuch im Naturhistorischen Museum letzten Winter habe ich eine Menge über die Zitterpappel gelernt. Aus einem einzigen Samen kann ein ganzer Wald von schlanken Pappeln mit einem gemeinsamen Wurzelsystem wachsen. Diese Wurzeln können tausende von Jahren existieren, auch wenn sie keine Bäume tragen. Sie schlafen im Boden und warten, bis Feuer, Überschwemmung oder eine Lawine im schattigen Wald für sie einen Platz freiräumen. Nachdem eine Naturkatastrophe Brachland geschaffen hat, spüren die Wurzeln endlich die Sonne. Dann schicken sie ihre Sprösslinge hervor, aus denen der Baum erwächst.

Gute Früchte

Der Blick aus dem Flugzeug war atemberaubend: ein schmales Band von Gärten und fruchtbaren Feldern wand sich zwischen zwei kahlen Gebirgszügen. Durchs Tal floss ein Fluss. Lebenspendendes Wasser, ohne das es keine Frucht gäbe.

Imagepflege

Zum achtzigsten Geburtstag von Winston Churchill ließ das britische Parlament ein Porträt des gefeierten Staatsmannes malen. Der Überlieferung nach wird berichtet, dass Churchill fragte: „Wie wollen Sie mich darstellen? Als Cherub oder als Bulldogge?“ Der Künstler erwiderte, er werde malen, was er sehe.