Kategorie  |  Unser Täglich Brot

Ein gutes Leben

Kostenlose Beerdigungen für die Lebenden. Das ist der Service, den eine Einrichtung in Südkorea anbietet. Seit der Eröffnung im Jahr 2012 haben mehr als 25.000 Menschen – vom Teenager bis zum Rentner – an Massenbestattungen teilgenommen, in der Hoffnung, ihr Leben zu verbessern, indem sie über ihren Tod nachdenken. Offiziell heißt es: „Die simulierten Todeszeremonien sollen den Teilnehmern ein wahrheitsgetreues Gefühl für ihr Leben geben, Dankbarkeit wecken und bei der Vergebung und Versöhnung mit Familie und Freunden helfen.“

Gottes Plan für dich

Sechs Jahre lang versuchte Agnes die „perfekte Pastorenfrau“ zu werden, indem sie sich nach dem Vorbild ihrer angebeteten Schwiegermutter (ebenfalls eine Pastorenfrau) richtete. Sie dachte, dass sie in dieser Rolle nicht auch Schriftstellerin und Malerin sein könnte. Sie begrub ihre Kreativität, wurde depressiv und dachte an Selbstmord. Erst die Hilfe eines Pastors aus der Nachbarschaft holte sie aus der Dunkelheit, als er mit ihr betete und ihr jeden Morgen zwei Stunden Schreibarbeit auftrug. Dies erweckte sie zu dem, was sie ihre „versiegelten Aufträge“ nannte – die Berufung, die Gott ihr gegeben hatte. Sie schrieb: „Damit ich wirklich ich selbst sein konnte – mein vollständiges Selbst –, musste jeder Fluss der Kreativität, den Gott mir gegeben hatte, seinen Kanal finden.“

Das Einmaleins des Lebens

Nach dem plötzlichen Tod meiner Mutter wollte ich gern mit dem Bloggen beginnen. Ich wollte Beiträge schreiben, die Menschen dazu inspirieren, ihre Zeit auf der Erde zu nutzen, um bedeutende Lebensmomente zu schaffen. Also wandte ich mich an einen Anfängerleitfaden zum Bloggen. Ich lernte, welche Plattform ich verwenden sollte, wie man Titel auswählt und wie man überzeugende Beiträge verfasst. Und im Jahr 2016 wurde mein erster Blogbeitrag geboren.

Diese Website verwendet Cookies, um Dir auf Deine persönlichen Interessen zugeschnittene Inhalte bereitzustellen. Indem Du diese Website nutzt und weiter navigierst, akzeptierst Du diese Cookies. Erfahre mehr wie wir Cookies nutzen und wie Du Cookies ausschaltest.