Hilfe für Hinterbliebene

Wenn ein geliebter Mensch Selbstmord begeht

Alle 30 Sekunden fasst irgendwo auf der Welt ein Mensch den Entschluss, seinem Leben ein Ende zu setzen. Vielleicht haben wir persönlich nie den Selbstmord eines nahen Menschen erlebt. Aber in unserem Umfeld gibt es viele Hinterbliebene, die sich mit den Folgen eines Suizids auseinander setzen müssen.

Dieses Büchlein zeigt die turbulenten Gefühle und quälenden Fragen auf, denen Hinterbliebene, nach dem Selbstmord eines geliebten Menschen, begegnen. Es ringt mit der Frage, was es heißt weiter zu machen und bietet Hilfe und Hoffnung jedem, der durch diese letzte Verzweiflungstat berührt wurde.

Diese Website verwendet Cookies, um Dir auf Deine persönlichen Interessen zugeschnittene Inhalte bereitzustellen. Indem Du diese Website nutzt und weiter navigierst, akzeptierst Du diese Cookies. Erfahre mehr wie wir Cookies nutzen und wie Du Cookies ausschaltest.