Autoren

Alle anzeigen

Artikel von Dave Branon

Die Schale mit den Kaffeebohnen

Ich bin kein Kaffeetrinker, aber der Geruch von Kaffeebohnen bringt mir einen Moment des Trostes und der Wehmut zugleich. Als unsere Tochter Medina im Teenageralter ihr Schlafzimmer einrichtete, füllte sie eine Schale mit Kaffeebohnen, um ihr Zimmer mit einem warmen, angenehmen Duft zu erfüllen.

Lego-Lektion

Auf jeden Menschen auf der Erde kommen jedes Jahr etwa zehn Lego-Teile – jährlich werden etwa 75 Milliarden der Plastiksteine verkauft. Aber ohne die Beharrlichkeit des dänischen Spielzeugmachers Ole Kirk Christiansen gäbe es keine Lego-Teile zum Zusammenbauen.

Unermesslicher Reichtum

In einer der Umlaufbahnen zwischen Mars und Jupiter schwirrt ein Asteroid namens „Psyche“. Wissenschaftler sagen, dass Psyche aus Metallen wie Gold, Eisen, Nickel und Platin besteht, die unvorstellbare Mengen an Geld wert sind. Im Moment versuchen die Erdbewohner noch nicht, diesen Reichtum abzubauen, aber es gibt Pläne, eine Sonde zu schicken, um das wertvolle Gestein zu untersuchen.

Pfützen aus Sonnenschein

Es war ein warmer Sommertag, und meine vierjährige Enkelin Mollie und ich machten gerade eine Pause vom Ballspielen. Als wir mit unseren Wassergläsern auf der Veranda saßen, blickte Mollie auf den Garten und sagte: „Sieh dir die Sonnenpfützen an“. Das Sonnenlicht brach durch das dichte Laub und schuf ein Lichtmuster inmitten der dunklen Schatten.

Vor der Sünde fliehen

Zweimal in diesem Sommer hatte ich eine fiese Begegnung mit Brennnesseln. Beide Male geschah es, während ich unseren Garten von dem unerwünschten Pflanzenwuchs befreite. Ich dachte, ich könnte mich den Brennnesseln nähern, ohne dass sie mir etwas anhaben könnten. Doch schon bald merkte ich, dass ich mich geirrt hatte. Anstatt mich meinem kleinen grünen Angstgegner zu nähern, hätte ich in die andere Richtung laufen sollen.

Sonnenblumenschlacht

Es lebt ein Hirsch in unserer Gegend. Er und ich haben unterschiedliche Ansichten über Sonnenblumen. Wenn ich im Frühling Sonnenblumen pflanze, freue ich mich auf die Schönheit ihrer Blüte. Den Hirsch interessiert das fertige Produkt nicht. Er will einfach auf den Stängeln und Blättern herumkauen, bis nichts mehr übrig ist. Es ist ein alljährlicher Kampf im Sommer, wenn ich versuche, die Sonnenblumen zur Reife zu bringen, bevor mein vierhufiger Nachbar sie auffrisst. Manchmal gewinne ich, manchmal gewinnt er.

Und vier andere

Nach einem Fußballspiel von Leicester City im Oktober 2018 kam es zu einer Tragödie, als fünf Menschen bei einem Hubschrauberabsturz ums Leben kamen. Die meisten Nachrichten begannen in etwa so: „Der Eigentümer von Leicester City Vichai Srivaddhanaprabha und vier weitere Personen kamen bei dem Unfall ums Leben.“ Es ist natürlich und verständlich, dass sich Nachrichtenartikel auf die bekannte Person konzentrieren, die in eine solche schreckliche Situation verwickelt ist – und der Tod von Vichai war für viele Menschen herzzerreißend. Aber wir dürfen nicht vergessen, dass es im Gesamtbild des Lebens keine Trennlinie gibt, die die „vier anderen“ (Kaveporn, Nusara, Eric und Izabela) weniger wichtig macht.

Gewaschen

Mein Freund Bill beschrieb seinen Bekannten Gerhard als jemanden, der „sehr lange Zeit sehr weit von Gott entfernt war“. Aber eines Tages, nachdem Bill sich mit Gerhard getroffen und ihm erklärt hatte, wie Gottes Liebe uns retten möchte, kam Gerhard zum Glauben an Jesus. Unter Tränen bereute er seine Sünde und übergab sein Leben an Christus. Danach fragte Bill Gerhard, wie er sich fühle. Er wischte sich die Tränen weg und antwortete einfach: „Gewaschen.“

Gottes erstaunliche Schöpfung

Was als normaler Frühlingsspaziergang begann, wurde zu einem besonderen Erlebnis. An dem kleinen Bach entdeckten wir ein paar „alte Bekannte“. Fünf oder sechs Gänse saßen da und sonnten sich. Wir hatten die Tiere ein paar Monate lang nicht gesehen und freuten uns, dass sie zurück waren. Und staunten über Gottes herrliche Schöpfung.

Jetzige Kämpfe

Wenn du einen Stecker in die Steckdose steckst, profitierst du von den Ergebnissen einer erbitterten Auseinandersetzung aus dem späten neunzehnten Jahrhundert. Damals stritten sich die Erfinder Thomas Edison und Nikola Tesla darüber, welche Art von Strom die beste für die Entwicklung sei: Gleichstrom, wie der Strom, der von einer Batterie fließt; oder Wechselstrom, den wir aus einer Steckdose beziehen.

Zeit um zu Renovieren

Es war an der Zeit, unserem Zuhause einen neuen frischen Look zu verleihen. Gerade als ich begann, ein Zimmer für das Streichen vorzubereiten, kam die Nachricht, dass die Baumärkte aufgrund der COVID-19 Pandemie vorübergehend schließen werden. Ich eilte sofort los und kaufte die notwendigen Materialien, ehe alles zu machte. Ohne das richtige Zubehör kann man einfach nicht gut renovieren.

Auf die Warnungen hören

Ein Taschendieb versuchte, mein Eigentum zu entwenden, während ich im Urlaub in einem anderen Land war. Das war keine Überraschung. Ich hatte Warnungen über die Gefahr von Dieben in der U-Bahn gelesen, also wusste ich, wie ich meine Brieftasche beschützen konnte. Aber ich hätte nie erwartet, dass es passieren würde.

Blockierte Gebete

Vierzehn Jahre lang kommunizierte der Mars-Rover Opportunity treu mit den Menschen im Jet Propulsion Laboratory der NASA. Nach seiner Landung im Jahr 2004 durchquerte er 45 Kilometer der Marsoberfläche, nahm Tausende von Bildern auf und analysierte viele Materialien. Aber im Jahr 2018 endete die Kommunikation zwischen Opportunity und den Wissenschaftlern. Ein großer Staubsturm bedeckte die Solarpaneele, wodurch der Mars-Rover seine Energie verlor.

Der Jesus-Stuhl

Als meine Freundin Margarete in einem Bibelseminar Tamara kennenlernte, bemerkte sie, dass sie sehr wenig gemeinsam hatten. Aber Margarete freundete sich dennoch mit ihr an, und sie lernte etwas sehr Wichtiges von ihrer neuen Freundin.

Es ist der, den du kennst

Anfang 2019 starb Charlie VanderMeer im Alter von vierundachtzig Jahren. Viele Jahrzehnte lang war er Tausenden von Menschen als Onkel Charlie bekannt, dem Moderator des amerikanischen Radioprogramms „Keys for Kids“ (Andachten, Musik, ... für Kinder). Am Tag bevor Onkel Charlie in die Ewigkeit ging, sagte er einem guten Freund: „Es geht nicht darum, was du weißt, sondern darum, wen du kennst. Natürlich spreche ich von Jesus Christus.“